Drucken

Feuerwehreinsatz wegen Verkehrsunfall

Schriftgröße

Am Samstag 29.01.2011 gegen 5.30 Uhr wurden die Körler Feuerwehren, der Rettungsdienst und Polizei wegen eines Verkehrsunfalls alarmiert. Im Bereich der B83/Wagenfurther Kreuzung hatte ein VW Golf einen VW Kombi seitlich voll erfaßt, als dieser die Kreuzung überqueren wollte.

Dabei wurde der Fahrer des Golf, als auch die Fahrerin des Kombi, erheblich verletzt. Die Feuerwehr Körle befreite die 43-jährige Fahrerin, die nach Erstversorgung durch den Notarzt in das Klinikum Kassel transportiert wurde, dort aber leider ihren Verletzungen erlag. Auch die Stützpunktfeuerwehr Melsungen war mit einem Flutlichtfahrzeug zur Unterstützung im Einsatz. Die B 83 war wegen des Unfalls und der Arbeit eines Unfallsachverständigen bis ca. 9 Uhr gesperrt. Siehe auch Bericht bei nh24.de