Drucken

Neues Einsatzfahrzeug für die Feuerwehr

Schriftgröße

feuerwehr-koerle-startseitennews
Über einen neuen Einsatzleitwagen für die Feuerwehr, der auch die Funktion eines Mannschaftstransporters erfüllt, können sich die Bürger von Körle freuen. Die Schlüssel für das Fahrzeug nahm Gemeindebrand-inspektor am 26. Mai 2012 anlässlich des Dorffestes in Empfang.

Auf dem Fahrgestell eines Renault Master hat die Fa. Wagner-Technik aus Kassel einen so genannten Einsatzleitwagen 1 (ELW 1) aufgebaut, der über Funk- und Nachrichtentechnik, Absperrmaterial und Einsatzunterlagen verfügt. Das Fahrzeug ersetzt einen 23 Jahre alten VW-Transporter. Die Investition der Gemeinde liegt bei ca. 72.000 Euro, wobei das Land einen Zuschuss aus Mitteln der Brandschutzförderung von 22.750 Euro beisteuert. Auch der Feuerwehrverein unterstützt die Anschaffung mit einer Spende von 4.000 Euro.  In Grußworten gratulierten Erster Kreisbeigeordneter Winfried Becker ebenso wie Pfarrer Schmidt-Ropertz zu dem Neuerwerb.  Auch eine Abordnung der Partnerfeuerwehr aus Floh-Seligenthal (Thüringen) war eigens nach Körle angereist und überbrachte ein Geschenk. Bürgermeister Mario Gerhold dankte insbesondere der Arbeitsgruppe der Feuerwehr unter Federführung von Jens Schenkluhn für die Erarbeitung des Konzepts und der Ausschreibung für den neuen Wagen, der nun auch für 20 Jahre gute Dienste beim Schutz der Bevölkerung leisten wird.
Bildunterschrift: Schlüsselübergabe für den neuen ELW  durch den Bürgermeister an Gemeindebrandinspektor Jens Schenkluhn, links Vereinsvorsitzender Dieter Zimmermann

Aktuelles Feuerwehr

Brandschutzerziehung: Mit Feuereifer dab…

Für die Kinder der beiden vierten Klassen der Grundschule Körle stand vom 23. – 25. September Brandschutzerziehung auf dem Stundenplan. Die Männer und Frauen der Feuerwehren aus Körle und Empfershausen... weiterlesen

Neues Einsatzfahrzeug für die Feuerwehr

Über einen neuen Einsatzleitwagen für die Feuerwehr, der auch die Funktion eines Mannschaftstransporters erfüllt, können sich die Bürger von Körle freuen. Die Schlüssel für das Fahrzeug nahm Gemeindebrand-inspektor am 26.... weiterlesen