Drucken

Sommerkonzert am 24. Juni

am .

Schriftgröße

Musikzug 24.6. SommerfestDer Musikzug des TSV Rot-Weiss Körle läft für Samstag, den 24. Juni 2017, zu einem Sommerkonzert auf den Rathausplatz ein. Unter Leitung von Dominik Seegel spielt der Musikzug moderne und altbekannte Stücke. Für eine gute Bewirtung der Gäste sorgt das Team des Gasthauses "Zur Krone". Los geht es um 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Drucken

Ehrenbrief für Michael Hillmann

am .

Schriftgröße

LEB Michael Hillmann1Große Ehre für einen Körler Bürger: Michael Hillmann wurde am 8. Juni mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet. Landrat Winfried Becker überreichte Herrn Hillmann und weiteren fünf Bürgern aus dem Schwalm-Eder-Kreis  die Auszeichnung im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kreishaus in Homberg. Die Auszeichnung erfolgte auf Anregung des ASB Regionalverbandes, für den sich Michael Hillmann in erheblichem Umfang ehrenamtlich engagiert. So ist er seit dem Jahr 2002 in verschiedenen Vorstandspositionen des ASB Kassel bzw. ASB Regionalverbandes Kassel-Nordhessen tätig gewesen. Seit 2010 ist der 47-Jährige Vorstandsvorsitzender des ASB Regionalverbandes mit rd. 20.000 Mitgliedern. In dieser Zeit setzte er sich beispielsweise erfolgreich für die Finanzierung und den Fortbestand eines Baby-Notarztwagens ein, der vom ASB betrieben wird. Dabei weiß Herr Hillmann, worum es geht: Bis zum heutigen Tag besetzt er als Rettungssanitäter mehrmals pro Monat ehrenamtlich einen der ASB-Rettungswagen und kennt die Situationen, wenn Sekunden zählen. In seiner Heimatgemeinde Körle ist er für das DRK als „Helfer vor Ort“ einsatzbereit. Landrat Winfried Becker sagte anlässlich der Überreichung: „Herr Hillmann zeigt stets herausragenden Einsatz und überdurchschnittliches Engagement, das pflichtmäßige Mitarbeit weit überragt und die Entwicklung des Verbandes geprägt hat.“. Auch Bürgermeister Mario Gerhold gratulierte Herrn Hillmann zum Landesehrenbrief und ermutigte den Geehrten, sich noch viele Jahre für die wichtigste Aufgabe, nämlich Leben zu retten, einzusetzen.

Bildunterschrift: Landrat Winfried Becker, Michael Hillmann, Bürgermeister Mario Gerhold und Bernd Schwalm von der Kreisverwaltung anlässlich der Überreichung des Landesehrenbriefs

Drucken

Öffentliche Sitzung am 14. Juni

am .

Schriftgröße

Ortsmitte KörleAm Mittwoch, den 14. Juni, findet eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung statt. Auf der Tagesordnung steht u.a. eine Entscheidung zum Kauf eines Gebäudes in der Ortsmitte. Die Gemeinde Körle erwägt, das  zur Zeit leerstehende Haus zwecks Abriss zu kaufen und an dieser Stelle Parkplätze zu schaffen. Diese werden u.a. für die Arztpraxis benötigt, die im kommenden Jahr in das Obergeschoss des neuen Kindergartens einziehen wird. Der Zeitpunkt für einen Kauf durch die Gemeinde Körle wäre momentan günstig, weil die freie werdende Fläche dann in die Gestaltung der neuen Ortsmitte einbezogen werden kann. Diese Arbeiten müssen wegen Ende der Dorferneuerung noch in 2017 begonnen werden.  Zu welchem Preis das Gebäude gekauft werden könnte, ist noch offen. Die Verhandlungen hierzu laufen. Außer diesem Thema stehen  ein Grundsatzbeschluss zum Verkauf des DGH Wagenfurth, die Erneuerung des Holzkessels im Heizhaus Hollunder, die Einrichtung einer Bushaltestelle im Baugebiet Kitzwinkel, die Wahl von Schiedspersonen und zwei Anträge der CDU-Fraktion auf der Tagesordnung. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

Nürnberger Str. 18Bildunterschrift: Das Gebäude rechts neben dem neuen Kindergarten wird möglicherweise von der Gemeinde Körle gekauft und abgerissen