Drucken

Einsatz wegen angebranntem Essen

am .

Schriftgröße

fw blaulichtDie Feuerwehren der Gemeinde Körle wurden am Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem Haus "Am alten Schulgarten" gerufen, in dem sich acht Seniorenwohnungen befinden. Dort hatte eine Passantin einen ausgelösten Rauchmelder wahrgenommen und richtigerweise die Feuerwehr verständigt. Vor Ort stellte sich für die zehn Einsatzkräfte heraus, dass ein Küchenherd mit angebranntem Essen die Ursache war. Die Bewohnerin hatte, während sie ihr Essen zubereitete, einen Anruf erhalten und daraufhin ihre Arbeit in der Küche vergessen. Ein Rauchmelder im Flur sorgte dann für die nötige Aufmerksamkeit. Nachdem die Wohnung gelüftet worden war, gab es für die Feuerwehr nichts mehr zu tun.