Drucken

Öffentliche Sitzung am 14. Juni

am .

Schriftgröße

Ortsmitte KörleAm Mittwoch, den 14. Juni, findet eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung statt. Auf der Tagesordnung steht u.a. eine Entscheidung zum Kauf eines Gebäudes in der Ortsmitte. Die Gemeinde Körle erwägt, das  zur Zeit leerstehende Haus zwecks Abriss zu kaufen und an dieser Stelle Parkplätze zu schaffen. Diese werden u.a. für die Arztpraxis benötigt, die im kommenden Jahr in das Obergeschoss des neuen Kindergartens einziehen wird. Der Zeitpunkt für einen Kauf durch die Gemeinde Körle wäre momentan günstig, weil die freie werdende Fläche dann in die Gestaltung der neuen Ortsmitte einbezogen werden kann. Diese Arbeiten müssen wegen Ende der Dorferneuerung noch in 2017 begonnen werden.  Zu welchem Preis das Gebäude gekauft werden könnte, ist noch offen. Die Verhandlungen hierzu laufen. Außer diesem Thema stehen  ein Grundsatzbeschluss zum Verkauf des DGH Wagenfurth, die Erneuerung des Holzkessels im Heizhaus Hollunder, die Einrichtung einer Bushaltestelle im Baugebiet Kitzwinkel, die Wahl von Schiedspersonen und zwei Anträge der CDU-Fraktion auf der Tagesordnung. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

Nürnberger Str. 18Bildunterschrift: Das Gebäude rechts neben dem neuen Kindergarten wird möglicherweise von der Gemeinde Körle gekauft und abgerissen