Drucken

Feuerwehr wegen Flächenbrand im Einsatz

am .

Schriftgröße

Bild 2 Fw 30.07.2017

Am Sonntagnachmittag gegen 13.30 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Flächenbrand nördlich von Körle Richtung  Schnellbahnstrecke aus. Dort war ein Getreidefeld während des Mähdreschens in Brand geraten. Durch den böigen Wind breitete sich das Feuer schnell aus. Nach einer halben Stunde hatte die Feuerwehr den Brand eingedämmt, betroffen waren schlussendlich ca. 8.000 qm. Während der Löscharbeiten fing unabhängig von dem Flächenbrand ein Mähdrescher Feuer, der unmittelbar neben dem Einsatzleitwagen abgestellt war. Durch das schnelle Eingreifen des Fahrers und der Feuerwehr blieb der Schaden an dem Gerät aber gering. Im Einsatz waren ca. 30 Kräfte der Feuerwehren Körle, Empfershausen, Wagenfurth sowie je ein Tanklöschfahrzeug aus Melsungen und Guxhagen und das DRK Körle/Guxhagen. Hier finden Sie den Bericht der HNA ...

Bild 1 Fw 30.07.2017

Bild 3 Fw 30.07.2017

Bild 4 Fw 30.07.2017

image