Drucken

Briefwahl ab 14. August möglich

Schriftgröße

wahlkreuz kuliAm 24. September 2017 wird der Bundestag gewählt, gleichzeitig findet in Körle die Bürgermeisterwahl statt. Im Wahlkreis 170 -Schwalm-Eder- bewerben sich 7 Kandidatinnen und Kandidaten um ein Mandat als Wahlkreisabgeordnete/r (Erststimme) sowie 18 Parteien um den Einzug in den Bundestag (Zweitstimme). Bei der Bürgermeisterwahl stellt sich der Amtsinhaber Mario Gerhold zur Wahl. Insbesondere für Personen, die das Wahllokal aus gesundheitlichen Gründen nicht aufsuchen können oder am Wahltag verhindert sind, bietet die Briefwahl eine Möglichkeit zur Teilnahme. Die Briefwahlunterlagen können ab Montag, 14. August 2017, gegen Vorlage eines Ausweisdokuments persönlich im Rathaus abgeholt werden. In der 35. Kalenderwoche, d.h. ab dem 28. August, erhalten alle Wahlberechtigten eine Benachrichtigungskarte. Sobald diese zugestellt sind, kann Briefwahl auch online auf dieser Internetseite beantragt werden. Die Unterlagen werden dann per Post an die Adresse der/des Wahlberechtigten geschickt.

So sieht der Stimmzettel im Wahlkreis 170 -Schwalm-Eder- für die Bundestagswahl aus (zum vergrößern bitte anklicken):

Stimmzettel BTW 2017