Drucken

Infobox: Da steckt Körle drin

Schriftgröße

Infobox KörleBei  Anfragen zu Informationen über die Gemeinde Körle konnte die Verwaltung bisher nur auf ein veraltetes Infoheft oder die gemeindliche Homepage verweisen. Auch für neue Einwohner hatte das Meldeamt nichts Aktuelles zur Hand. Deshalb war es an der Zeit, über ein neues Heft oder Ähnliches nachzudenken. Um die Informationen auf dem neusten Stand halten zu können, entstand im Rathaus die Idee, einzelne Themenfaltblätter zu entwerfen und diese in einer Infobox zusammenzufassen. Mit Hilfe der Grafikagentur Riemann aus Empfershausen entstanden schließlich 13 verschiedene Faltblätter in einem einheitlichen Design, die in einer hochwertigen Metallbox herausgegeben werden. Hierin enthalten ist auch ein neuer Ortsplan. Unterstützt wurde das Projekt mit Werbeanzeigen von Firmen aus Körle und der Region. Dafür herzlichen Dank. Die Infoboxen sind kostenlos erhältlich bei der Gemeindeverwaltung, den örtlichen Banken und in der Apotheke.