Drucken

Wildpark Knüll

Schriftgröße

WildparkIm Wildpark Knüll wurde ein begehbarer Frühlingshof mit Kaninchen und Hühnern eröffnet. Sie leben neben weiteren 350 Tieren aus 40 Arten in großzügigen Gehegen, Gattern und Volieren. Durch den 50 Hektar großen Wildpark führen gut ausgeschilderte Rundwege von einer Gesamtlänge von 4,5 Kilometern. Erreichbarkeit: Mit dem Auto über die A 7 bis Homberg (Efze), dann in Knüllwald-Remsfeld der Beschilderung folgen. Der Wildpark befindet sich in der Gemarkung von Homberg-Allmuthshausen.
Info und Kontakt:
www.wildpark-knuell.de

In den Gehegen, Gattern und auf dem Gelände können 40 verschiedene Tierarten beobachtet werden. Rot-, Dam- und Sikawild sowie Wildschafe (Mufflons) bewegen sich frei im Park! Freuen Sie sich auf Wildpferde, Wisente, Luchse, Uhus, Wildkatzen und viele weitere Tierarten.  Natur erfahren, beobachten, begreifen und schützen, all das erfahren Sie in unserem Naturzentrum.